Hans-Jürgen Schmitt

Romantik I

1975 (Printed)

Main Details
Credits
Editor Hans-Jürgen Schmitt
Publisher Series Die deutsche Literatur in Text und Darstellung
Series Editor Otto F. Best
Series Editor Hans-Jürgen Schmitt
Imprint Reclam
Publisher Philipp Reclam jun. Stuttgart
Publisher Series Reclams Universal-Bibliothek
Production Reclam Stuttgart
Text by Friedrich Schlegel
Text by August Wilhelm Schlegel
Text by Novalis
Text by Friedrich Schleiermacher
Text by Wilhelm Heinrich Wackenroder
Text by Ludwig Tieck
Text by Friedrich Wilhelm Schelling
Text by Karl Wilhelm Ferdinand Solger
Text by Die Brüder Grimm*
Text by Jakob Grimm*
Text by Heinrich Steffens
Text by Johann Gottlieb Fichte
Text by Heinrich von Kleist
Text by Ernst Moritz Arndt
Text by Bettina von Arnim
Text by Joseph von Eichendorff
Text by Achim von Arnim
Text by Gotthilf Heinrich Schubert
Text by E. T. A. Hoffmann
About/Subject Romanticism
Date
Printed 1975
Copyright 1974
Identifying Codes
Series Number 9629 [4]
ISBN 10 3-15-009629-4
Series Number 8
Format Paperback
Publication Location Germany
Genre
Page Count 318 pages
Font Linotype Garamond-Antiqua
Language German
Chapters Einleitung

I. Universalpoesie
Friedrich Schlegel*
Progressive Universalpoesie

August Wilhelm Schlegel*
Kritik an der Aufklärung

Novalis
Die Welt muß romantisiert werden

Friedrich Schlegel
Alle Philosophie ist Idealismus

Friedrich Schleiermacher*
Religion: Sinn und Geschmack fürs Unendliche

Gotthilf Heinrich Schubert
Nachtseite der Naturwissenschaft

II. Kunst und Natur
Wilhelm Heinrich Wackenroder
Raffaels Erscheinung
Von zwei wunderbaren Sprachen und deren geheimnisvoller Kraft

Ludwig Tieck
Die Ewigkeit der Kunst

Friedrich Wilhelm Schelling*
Abkehr von der Naturnachahmung

III. Ironie - Begriff und Methode
Friedrich Schlegel
Die Heimat der Ironie
Ironie der Ironie

Novalis
Lichtpunkt des Schwebens

Karl Wilhelm Ferdinand Solger*
Ironie - de alles vernichtende Blick

IV. Nationaler Volksgeist
Joseph Görres*
Die teutschen Volksbücher. Einleitung

Die Brüder Grimm*
Vorrede zu den Kinder- und Hausmärchen

Jakob Grimm*
Gedanken, wie sich die Sagen zur Poesie und Geschichte verhalten
Zur Deutschen Grammatik
Zum Deutschen Wörterbuch

V. Zeit und Gesellschaft
Friedrich Schlegel
Über die Französische Revolution

Novalis
Die Christenheit oder Europa

Heinrich Steffens*
National-Enthusiasmus

Friedrich Schlegel
Über eine merkwürdige Verteidigungsschrift der französischen Grundsätze

Johann Gottlieb Fichte*
Vaterlandsliebe

Heinrich von Kleist
Aus dem Katechismus der Deutschen

Ernst Moritz Arndt*
Was musst du jetzt tun, deutsches Volk?

Bettina von Arnim*
Dokumente über die Armut
Das Armenbuch
Brief an Kronprinz Karl von Württemberg 1841 (Konzept)

Joseph von Eichendorff
Der Adel und die Revolution
Moderne Vaterländerei

VI. »Poetik« und Kritik

1. Romanlehre und Poesie
Friedrich Schlegel
Rede über die Mythologie
Brief über den Roman

Novalis
Fragmente zur Poetik

Achim von Arnim
Dichtung und Geschichte

August Wilhelm Schlegel
Poesie

Gotthilf Heinrich Schubert
Die Sprache des Traumes

E. T. A. Hoffmann
Zusammenhang von Poesie und Alltag

2. Kritik
August Wilhelm Schlegel
Der gegenwärtige Zustand der deutschen Literatur

Friedrich Schlegel / Novalis
Literaturkritik als Kunstwerk

Novalis
Über Wilhelm Meister

Joseph von Eichendorff
Brentano und seine Märchen


Weiterführende Leseliste
Ausgewählte Forschungsliteratur
Quellenverzeichnis
Notes Printed in Germany

Comments

There are no comments... Yet!
Login or Register to post a comment